Login Form

Counter

Heute 10 Monat 293 Gesamt 17189

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Hallo zusammen,

wie es unser Sportkamerad Dirk Nikenich, besser bekannt als Niki, auch schon selber kund getan hat, haben sich die Wege von Niki und dem FC Kleen Eck nach jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit leider getrennt.  Wir werden ihn und seine besondere Art vermissen und wünschen ihm auch auf diesem Wege noch mal alles erdenklich Gute für die Zukunft. Auch für seine jahrelangen Bemühungen um die Spielevermittlung möchten wir ihm, wir denken auch im Namen aller Mannschaften, danken und hoffen das wir es nun genau so erfolgreich weiter führen können.
 
Bis auf den einen Ansprechpartner und das " Spendenkonto " wird das meiste erst mal beim alten bleiben. Hier die Einzelheiten:
 
 
WICHTIG, aber auch nichts neues: Mail´s über den Verteiler  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  können nur gesendet oder Empfangen werden wenn man registriertes Mitglied der Mailingliste ist, d.h. seine Mailadresse beim Moderator Armin Patzschke bestätigt hat.
 
Für Änderungen an den Listen oder sonstigen Problemen zur Spielevermittlung ab sofort eine Mail an   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  . Diese Mail landet nur im Postfach von Armin Patzschke und Detlef Wokurka. Auch auf unsere HomePage www.kleen-eck.de ist diese Adresse jetzt zu finden.
 
Ansprechpartner wie bisher: Armin Patzschke   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                              Neuer Ansprechpartner: Detlef Wokurka   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Volksbank Dünnwald-Holweide eG

 Empfänger: FC Kleen Eck

 IBAN: DE44370694278016204014

 BIC: GENODED1DHK

 
Im Anhang die erste aktuelle Liste, aller registrierten Mannschaften, von uns .
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Armin Patzschke und Detlef Wokurka